Am Abend des 15.06.2016 erhielten wir für 4 Tage Besuch von Boulefreunden aus Cardiff. Bernard, Vicky, Tony und Judit vom Monkstone Pétanque Club wollten gern Leipzig und die Boulefreunde des LPC kennenlernen.

Obwohl wir erst relativ kurzfristig von der Ankunft des Quartetts erfahren hatten, erklärten sich Jule mit ihren excellenten  Englischkenntnissen sowie Lothar bereit, mit den Cardiffern am Donnerstag einen Stadtrundgang zu machen, der beim Public Viewing zum Fußballspiel England gegen Wales endete. Zur Freude unserer Gäste (allesamt gebürtige Engländer) siegte England. Am Abend ließen wir beim gemeinsamen Abendessen im Thüringer Hof den Tag ausklingen. Am Freitagvormittag führte Lothar die Waliser zum Völkerschlachtdenkmal, was diese unheimlich beeindruckt hat. Für den Abend hatten wir ein kleines Freundschaftsturnier organisiert.Nach 4 Runden Supermelée sowie leckeren Sachen vom Grill und einem Bierchen endete das Turnier um 23.30 Uhr.

Als Erinnerung an die gemeinsame Zeit überreichte Bernard unserer Vereinsvorsitzenden im Namen des Monkstone Pétanque Clubs einen Wimpel. Zum Dank für die Betreuung während des Aufenthalts der Waliser bekamen Jule, Lothar und Marlies ein Baseballcap geschenkt.

Unsere Gäste haben betont, dass es ihnen sehr gut in Leipzig gefallen hat.

Es wäre schön, wenn sich daraus eine dauerhafte Verbindung ergeben würde. Wir arbeiten jedenfalls daran.

 

<Text: M. Niehoff/ Bilder: L. Niehoff>

P1000408 P1000407 P1000403 P1000401 P1000399 P1000397 P1000396 P1000391 P1000389